Karate im Kindergarten

Hier sind 4 der gut 140 Kindergartenkinder des Stadtkindergarten St. Johann/Pg. und freuen sich über die Urkunde zum Projekt "Karate im Kindergarten" in Zusammenarbeit mit AVOS. 

 

Fitness - Sicherheit - Koordination - Konzentration sind die vier Grundstrukturen unseres Karateunterrichts. Jeweils zwei Gruppen wurden zusammengefasst um dann in je 3 Einheiten (die jüngsten, mittlere und Vorschulkinder) an zehn Vormittagen unterrichtet. Insgesamt waren es 90 Einheiten die ich mit den Kinder verbringen durfte. Jede Einheit behielt die Grundstruktur wurde aber je nach Altersgruppe inhaltlich und methodisch angepasst. 

 

Ich möchte euch  Beispielhaft einen kleinen Überblick über die Inhalte geben.

 

Fitness:

  • verschiedene Sprungvarianten (hoch, weit, wechsel, ...)
  • Orientierung (einem Parcours in der richtigen Reihenfolge bewegen und Hindernisse nach Vorgabe überwinden) 
  • Rollen (vorwärts, rückwärts, seitwärts)
  • Gleichgewichtsübungen
  • Körperspannungsübungen
  • Laufübungen

Sicherheit:

  • Sicherheit am Parkpaltz
  • Umgang mit Fremden
  • Sicherheit beim Grillen und im Schwimmbad
  • NEIN - sagen
  • Selbstschutzübungen

Koordination:

  • Links / Rechts - Übungen
  • Bewegungen beidseitig ausführen
  • Bewegungen über die vertikale Körpermitte
  • Bewegungen im Rhythmus

Konzentration:

  • Auf ein Ziel fokussieren
  • Auf ein Kommando bestimmte Bewegungen ausführen
  • Reagieren nach Vorgabe auf optische und akustische Signale
  • Den einen Körper und Bewegung bewusst wahrnehmen 

Das ganze mit Spaß und Leidenschaft mit den Kinder gemeinsam erarbeitet. Den Kinder auch Raum gegeben sich einzubringen, ihre Stärken zu zeigen, die Kinder ernst genommen. 

 

 

Besonders Stolz bin ich neben den Rückmeldungen der Kinder auch darauf, dass alle Pädagoginnen mich so gut unterstütz haben und im Feedbackbogen von AVOS ausgezeichnete Bewertungen bekommen habe. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Rachel Wynkoop (Donnerstag, 02 Februar 2017 23:53)


    Your means of telling all in this piece of writing is genuinely nice, all be able to effortlessly understand it, Thanks a lot.

  • #2

    Keva Fennelly (Freitag, 03 Februar 2017 23:42)


    Admiring the time and energy you put into your blog and detailed information you provide. It's nice to come across a blog every once in a while that isn't the same out of date rehashed information. Wonderful read! I've saved your site and I'm including your RSS feeds to my Google account.

  • #3

    Dewey Magby (Samstag, 04 Februar 2017 23:49)


    If some one wishes to be updated with latest technologies after that he must be pay a visit this site and be up to date all the time.

  • #4

    Lula Selvy (Sonntag, 05 Februar 2017 19:56)


    I am regular visitor, how are you everybody? This piece of writing posted at this web page is in fact nice.

  • #5

    Treena Barrio (Montag, 06 Februar 2017 16:03)


    Hello! I simply wish to offer you a huge thumbs up for your great information you have got here on this post. I will be coming back to your site for more soon.

  • #6

    Dovie Hansel (Montag, 06 Februar 2017 18:53)


    Admiring the dedication you put into your website and in depth information you present. It's good to come across a blog every once in a while that isn't the same out of date rehashed material. Great read! I've bookmarked your site and I'm adding your RSS feeds to my Google account.

  • #7

    Ulysses Calder (Dienstag, 07 Februar 2017 15:07)


    Appreciating the hard work you put into your site and in depth information you offer. It's nice to come across a blog every once in a while that isn't the same unwanted rehashed material. Fantastic read! I've saved your site and I'm including your RSS feeds to my Google account.

  • #8

    Tam Struck (Mittwoch, 08 Februar 2017 10:59)


    Does your website have a contact page? I'm having trouble locating it but, I'd like to shoot you an email. I've got some recommendations for your blog you might be interested in hearing. Either way, great website and I look forward to seeing it improve over time.

  • #9

    Elly Galicia (Donnerstag, 09 Februar 2017 06:49)


    Greetings! I know this is somewhat off topic but I was wondering if you knew where I could locate a captcha plugin for my comment form? I'm using the same blog platform as yours and I'm having trouble finding one? Thanks a lot!

  • #10

    Brendon Dameron (Freitag, 10 Februar 2017 02:03)


    Excellent, what a webpage it is! This blog presents helpful data to us, keep it up.